Band 28

Wohin brachte uns Charles Darwin?

Dieser Band der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE dokumentiert die Vorträge bzw. Ergebnisse der wissenschaftlichen Tagung, die vom 1. bis 4. Mai 2008 in der Frankenakademie Schloß Schney stattfand. Die Tagung hatte das Thema „Wohin brachte uns Charles Darwin? Rückblick und Ausblick zum Darwin-Jahr 2009“.

Das Ziel der Tagung war es, Darwins Evolutionstheorie, ihre Voraussetzungen und Konsequenzen sowie den heutigen Stand der Diskussionen um die Abläufe und Mechanismen der Evolution aus der Perspektive verschiedener Disziplinen kritisch zu beleuchten. In der Diskussion wurde deutlich, dass es heute keine ernsthafte Alternative zur Evolutionstheorie gibt.

188 Seiten | 2009 | 978-3-923834-26-6 | 15,00 €

Inhalt:

Volker Mueller:

Vorwort:

Franz M. Wuketits:
Charles Darwin - ein stiller Revolutionär

Dittmar Graf:
Auferstehung des Schöpfungsglaubens - Kreationismus in Europa

Jan Bretschneider:
Der "alte" Darwin und die "neuen" Theorien

Winfried Henke:
"Licht wird fallen auf den Ursprung des Menschen" -
Paläoanthropologie und Menschenbild

Volker Sommer:
Kultur in der Natur - Wenn Tiere wie Menschen sind

Christoph Antweiler:
Evolutionistische Kulturtheorie - Darwin und der Wandel von Gesellschaften

Bernhard Verbeek:
Ist Darwin schuld an Völkermord und Glaubenskriegen?

Erhard Oeser:
Darwins evolutionärer Humanismus und die Folgen

Franz M. Wuketits:
Darwin heute - Versuch einer Bilanz

Die Bände der Schriftenreihe der Freien Akademie können unter folgender Adresse direkt bestellt werden:

 

Angelika Lenz Verlag
Ortrun E. Lenz M.A.
Beethovenstraße 96
63263 Neu-Isenburg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.lenz-verlag.de