Band 19

Renaissance des Bösen?

Franz M. Wuketits, Bernhard Verbeek, Wolfgang Kaul, Peter Meyer, Christoph Antweiler, Maria Wuketits, Udo Jesionek

159 Seiten | 1999 | ISBN 3-923834-17-9 | 15,00 €

Aus der Einladung zu der Tagung vom 21. bis 24. Mai 1998

Angesichts der weltweit steigenden Zahl von Kriminaldelikten, Terroranschlägen und Gewalttaten jeglicher Art – ganz zu schweigen von bewaffneten Konflikten und Kriegen – möchte man meinen, daß das »Böse« in unserer Welt überhand nimmt. Die Massenmedien tragen das ihre dazu bei: In den Nachrichten überwiegen Berichte über Gewalttaten, Korruptionsaffären, Betrugsskandale usw.; Fernseh- und Videofilme sind übersät mit »bösen Typen«, die keineswegs immer von den »Guten« besiegt werden. Keine Frage: Das »Böse« erfreut sich besonderer Attraktivität, es fasziniert und stößt zugleich ab, läßt aber keinen von uns völlig gleichgültig.

Nun ist das »Böse« ein abstrakter Begriff, in Philosophie und Theologie anzusiedeln. Die Tagung »Renaissance des Bösen?« aber soll den Begriff mit konkreten Inhalten füllen. Zum einen soll deutlich werden, was wir überhaupt unter »böse« – im Gegensatz zu »gut« – verstehen, welcher Kriterien wir uns dabei (im Alltag wie auch in der Moralphilosophie) bedienen. Zum zweiten wird es darum gehen, aus der Sicht verschiedener Disziplinen darzulegen, mit welchen menschlichen Aktivitäten das »Böse« belegt ist, so daß es keineswegs bloß um die Diskussion einer Metapher gehen wird. Schließlich wird zu klären sein, ob es gerechtfertigt ist, von einer »Renaissance des Bösen« zu sprechen – oder nur von einer veränderten Wahrnehmung dieses Phänomens in der heutigen Zeit.

 
Die Referate dieser Tagung wurden in Band 19 der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE veröffentlicht

FRANZ M. WUKETITS
Die Faszination des Bösen

BERNHARD VERBEEK
Der Umgang mit dem Blauen Planeten – Das Naive und das Böse

WOLFGANG KAUL
Die Religionen und das Böse – Anmerkungen zum Thema

PETER MEYER
Krieg – Das kollektive Böse? Evolutionistische Perspektiven zum Verhältnis von Gut und Böse

CHRISTOPH ANTWEILER
Zur Ethnologie des »Bösen«

MARIA WUKETITS
Böse Frauen – Die Schattenseiten des »schwachen Geschlechts«

UDO JESIONEK
Böse Kinder – Jugendliche als TäterFRANZ M. WUKETITS
Sind wir zur Unmoral verurteilt?