Band 3

Die Rolle der Großkirchen in der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland

Hans-Dietrich Kahl, Artur Osenberg, Johannes Neumann, Leo Waltermann, Karl-Heinz Minz, Hans-Gernot Jung, Nathan Peter Levinson, Hadayatullah Hübsch, Renate Bauer, Manfred Langner, Udo Fiebig, Liselotte Funcke

221 Seiten | 1983 | ISBN 3-923834-02-0 | 7,50 €

Aus der Einladung zur Tagung vom 16. bis 18. April 1982

Das Verhältnis zwischen Staat und Kirche wurde in einer spannungsreichen und wechselvollen Geschichte immer wieder neu definiert und den jeweiligen Machtverhältnissen und gesellschaftlichen Entwicklungen angepaßt. In der Bundesrepublik Deutschland hat sich eine merkwürdige Zwitterstellung der Kirchen herausgebildet. Einerseits sind durch die Verfassung Staat und Kirche voneinander getrennt, und der Staat ist als religiös-weltanschaulich neutral zu verstehen. Andererseits sind die großen Kirchen in das Netz von öffentlichen Einrichtungen verschiedenster Art nahezu unentwirrbar verflochten, und ihr Einfluß im politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben erscheint vielen Bürgern fragwürdig und bedrohlich.

Bei der Tagung geht es vor allem um das Selbstverständnis der einzelnen gesellschaftlichen Gruppen, die von ihnen vertretenen Wertvorstellungen und um die zur Lösung von Konflikten einzuschlagenden Wege.

 
Die Referate dieser Tagung wurden in Band 3 der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE veröffentlicht

HANS-DIETRICH KAHL
Die Rolle der Großkirchen in der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland

ARTUR OSENBERG
Die Großkirchen im allgemeinen Säkularisierungsprozeß – Versuch einer Bestandsaufnahme aus kritisch-rationalistischer Sicht

JOHANNES NEUMANN
Die gesellschaftliche und religionspolitische Bedeutung der katholischen Kirche in Deutschland

LEO WALTERMANN
Nach der Verfassung getrennt – in der Praxis Partnerschaft bis zur Untrennbarkeit. Staat und katholische Kirche in der Bundesrepublik

HANS-DIETRICH KAHL
Religionsfreiheit in der Sicht des modernen Katholizismus

KARL-HEINZ MINZ
Kirche auf dem Weg – Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil

HANS-DIETRICH KAHL
Organisationsprobleme im deutschen Protestantismus der Gegenwart

HANS-GERNOT JUNG
Stellung und Aufgabe der Evangelischen Kirche in Deutschland am Beispiel der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

NATHAN PETER LEVINSON
Das Judentum zwischen den Kirchen und Religionsgemeinschaften in der Bundesrepublik Deutschland

HADAYATULLAH HÜBSCH
Die Stellung des Islam in der Bundesrepublik Deutschland

RENATE BAUER
Die Chancen freier Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften in unserer Gesellschaft

MANFRED LANGNER
Die Rolle der Großkirchen in der Bundesrepublik Deutschland aus der Sicht der Christlich-Demokratischen Union

UDO FIEBIG
Die Rolle der Großkirchen in der Bundesrepublik Deutschland in sozialdemokratischer Sicht

LISELOTTE FUNCKE
Die Rolle der Großkirchen in der Bundesrepublik Deutschland in der Sicht der F.D.P.