Band 10

Aspekte der Angst in der »Therapiegesellschaft«

Renate Bauer, Rafael Capurro, Hans Zeier, Horst Petri, Heinz Wiesbrock, Gerda Lazarus-Mainka, Stavros Mentzos, Wolfgang Schmidbauer, Wiebrecht Ries, Hubertus Mynarek, Rainer Winkel

255 Seiten | 1990 | ISBN 3-923834-08-X | 12,50 €

Aus der Einladung zur Tagung vom 12. bis 16. August 1987

Menschen haben Angst. Dieses Gefühl begleitet sie seit ihrer phylogenetischen Entstehung und beeinflußt jede individuelle Entwicklung. Angst ist somit eine mächtige Einflußgröße, auf den Einzelnen und auf die Gesellschaft. Daher gewinnt die Ermittlung von Angstursachen, die Erklärung ihrer Erscheinung und die Untersuchung des Umgangs mit ihr eine große Bedeutung, gerade heute, wo von einem neuen »Zeitalter der Angst« gesprochen wird und Umfragen auf starke Ängste hinsichtlich Kriegsgefahr, Atomenergie, Aufrüstung, Umweltzerstörung hinweisen. Das kann uns nicht gleichgültig lassen, denn Angst wird verschiedentlich als Widersacherin der Vernunft angesprochen. Hier wird darauf aufmerksam gemacht, daß eine erkenntnisgeleitete Auseinandersetzung mit der Umwelt durch Angst beeinträchtigt wird.

Die FREIE AKADEMIE , die sich dem Ziel verpflichtet fühlt, Menschen bei der Erarbeitung einer eigenen Orientierung im Dasein zu unterstützen und ihnen bei der Integration vermittelter Erkenntnisse und Einsichten zu helfen, kann daher an einer Diskussion der Angst nicht vorbeigehen.

 
Die Referate dieser Tagung wurden in Band 10 der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE veröffentlicht

RENATE BAUER
Aspekte der Angst – Einführung in das Tagungsthema

RAFAEL CAPURRO
Frohmütiges Denken – Aspekte der Angst bei Platon und Heidegger

HANS ZEIER
Physiologische und biologische Aspekte der Angst

HORST PETRI
Kinderängste in unserer Zeit – Bestandsaufnahme und psychoanalytische Gedanken zur vergifteten Kindheit

HEINZ WIESBROCK
Umgang mit politisch-gesellschaftlich relevanten Ängsten –

über Wahrnehmung und Akzeptanz von Gefahren

GERDA LAZARUS-MAINKA
Medien und Angst

STAVROS MENTZOS
Funktionale und dysfunktionale Angst – Normalpsychologische und psychopathologische Aspekte der Angst

WOLFGANG SCHMIDBAUER
Kritik der Therapie

WIEBRECHT RIES
Angst und Gnosis – Zu einigen Aspekten der philosophischen Rezeption der Angst

HUBERTUS MYNAREK
Theologische Betrachtungen zur Angst

RAINER WINKEL
Unde venis? – Quo vadis? Oder: Pädagogische und psychologische Hinweise zur Entstehung und Bewältigung schulischer und sozialer Ängste

RENATE BAUER
Schlußworte zur Tagung